CSR - "Corporate Social Responsibility" - unser Verständnis bei GMC

 

Archie B. Carroll teilt in seinem vier-Stufen-Modell die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen in vier Ebenen, ohne jedoch nach ökologischen oder sozialen Aspekten zu differenzieren:

 

  1. Die ökonomische Verantwortung besagt, dass ein Unternehmen mindestens kostendeckend wirtschaften muss.
  2. Gesetzliche Verantwortung besagt, dass ein Unternehmen keinen illegalen Tätigkeiten nachgehen darf und die gesetzlichen Bestimmungen befolgen muss.
  3. Ethische Verantwortung beschreibt die Anforderung an das Unternehmen fair und ethisch über die bestehenden Gesetze hinaus zu handeln.
  4. Die vierte Ebene wird als philanthropische Verantwortung bezeichnet, sie beschreibt kreatives gesellschaftliches Engagement über die gesellschaftlichen Erwartungen hinaus.

 

Die ersten beiden Ebenen muss ein Unternehmen, abgesehen von Ausnahmefällen, einhalten, um bestehen zu können (gesellschaftlich gefordert). Die dritte Ebene das sittlichen Handelns ist notwendig, um gesellschaftlich akzeptiert zu sein, sie ist jedoch nicht zwingend erforderlich (gesellschaftlich jedoch erwartet). Die vierte Ebene ist rein freiwillig, jedoch gesellschaftlich gewünscht.  

 

Die EU definiert CSR (Corporate Social Responsibility) als

„die Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft“

 

Damit die Unternehmen ihrer sozialen Verantwortung in vollem Umfang gerecht werden, sollten sie auf  ein Verfahren zurückgreifen können, mit dem soziale, ökologische, ethische, Menschenrechts- und Verbraucherbelange in enger Zusammenarbeit mit den Stakeholdern in die Betriebsführung und in ihre Kernstrategie integriert werden.

 

Wir bei der GMCTechnology GmbH stellen uns allen vier Ebenen mit Selbstverständnis.  Durch unsere Partnerschaft mit dem Kinderhilfswerk ChildFund Deutschland betreuen wir bereits eine Patenschaft.  Unser Patenkind ist ein junges Mädchen aus Vietnam, dem wir den regelmäßigen Besuch des Kindergartens und später der Schule ermöglichen, sowie eine gesicherte ärztliche Betreuung. Mit dieser Patenschaft unterstützen wir nicht nur das Kind, sondern auch die gesamte Familie, die dadurch in einer Projektgemeinschaft tätig sein kann.

 

Außerdem spendet die GMCTechnology GmbH bei jedem größeren Projekt mit unseren Kunden aus dem Spendenshop von ChildFund, Hilfsgüter wie Schulstartsets, Tische für Schulen, Bäume, etc... haben Sie schon mal eine Ziege verschenkt?

 

Ansprechpartnerin:

GMCTechnology GmbH

Kathleen Nejad